Wellnessurlaub in Chaudfontaine

Wellnessurlaub im Château des Thermes - Belgien

Wellnessurlaub im Château des Thermes - Belgien

Chaudfontaine, Belgiens einziger Kurort mit Thermalquellen, liegt in der gleichnamigen Gemeinde in der Provinz Lüttich. Hier finden Erholungsuchende eine ausgewogene Mischung aus Kultur und Natur. Die nicht weit entfernte Maasmetropole birgt als wichtigste Fremdenverkehrsstadt Walloniens unzählige Kleinodien, die entdeckt werden wollen. Eingebettet zwischen steilen, bewaldeten Hügeln und nach Norden hin von einem Fluss durchquert bieten sich außergewöhnliche Ein- und Ausblicke und unverwechselbare Stadtviertel, welche die Gäste Lüttichs in ihren Bann ziehen. Mit ihrer lebensfrohen, stets zum Feiern aufgelegten Bevölkerung, die auch heute noch Folklore und Tradition hochhält, ihren lebendigen Stadtvierteln und der großen Zahl ausgezeichneter Restaurants ist die Stadt das Highlight eines jeden Belgienaufenthalts. Am besten lässt sich das in Lüttich gebotene reichhaltige Angebot an Kultur und Kunst zu Fuß entdecken. Die steilen Höhen der Zitadelle bieten nur wenige Meter entfernt vom Place Saint-Lambert, dem Hauptplatz der Stadt, eine 86 Hektar große Grünfläche mit Pfaden, uralt anmutenden Straßen und Befestigungsanlagen. Dieser einzigartige Ort bewahrt mit mehr als sechzig Denkmälern und fünf geschützten historischen Stätten viele Spuren des früheren Stadtbildes.

Ein Spaziergang in der Altstadt rund um die Straßen Féronstrée und Hors-Château führt vorbei an geschichtsträchtigen Bauwerken und prächtigen Museen. Zahlreiche Geschäfte, das Antiquitätenviertel und der Sonntagsmarkt „La Batte“ betonen den lebendigen, weltoffenen Charakter des historischen Ortskerns. Das Stadtzentrum von Chaudfontaine mit seiner Fußgängerzone bietet Shopping-Fans alles, was das Herz begehrt. In entgegengesetzter Richtung, südöstlich von Chaudfontaine, findet sich das kleine Städtchen Spa, die Mutter aller Kurorte. In und um diesen Ort herum sprudeln 300 verschiedene Quellen ans Tageslicht, die Namen wie Fontaine d’Or (goldene Quelle), Reine (Königin), Armes d’Autriche (Österreichs Wappen), Barisart oder Sauvenière tragen. Ganz in der Nähe liegt malerisch in grüne Hügel eingebettet die Rennstrecke Spa-Francorchamps, die bei vielen als schönste der Welt gilt.

Thermenurlaub  in Chaudfontaine

Thermenurlaub  in Chaudfontaine

Wellnessurlaub oder Kur im Château des Thermes

Die Thermalquellen von Chaudfontaine werden bereits seit 1676 genutzt. Die erste Thermaleinrichtung entstand 1725. Das etwa sieben Kilometer südlich des Zentrums von Lüttich gelegene Thermalschloss „Le Château des Thermes“ bietet in einem natürlichen Umfeld und einer bezaubernden, beruhigenden Umgebung eine ideale Gelegenheit, das körperliche und seelische Befinden mithilfe der besonderen Eigenschaften des Thermalwassers von Chaudfontaine wiederzufinden. Der Thermalbereich umfasst das 34 °C warme Outdoor-Thermalbad mit Hydrojetanlage, ein Thermal-Hallenschwimmbad, drei Saunen, zwei Dampfbäder, Fußbäder, Salzkammer, Caldarium, Infrarotkabine und den Zugang zu Entspannungs- und Übungsräumen. Ein türkisches Bad und ein Zen-Garten laden ebenso zum Relaxen ein wie die Ruheräume. Im Beauty-Bereich werden Hand-, Thermal- und Meertherapien, Schönheits- und Körperpflege sowie Entspannungsprogramme geboten. Das Schlosshotel bietet darüber hinaus Übernachtungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Zimmerkategorien vom Normalzimmer bis hin zur Imperialsuite. Die vom hoteleigenen Restaurant angebotenen Mahlzeiten können sowohl in Straßenkleidung als auch ganz bequem im Bademantel eingenommen werden.

TIPP:  Anreise & Routenplaner zur Therme in Chaudfontaine

Kontakt:
Le Château des Thermes

B-4050 Chaudfontaine
Rue Hauster 9