Thermenurlaub in den Thermen Born

Sittard-Gleen ist im Süden der niederländischen Provinz Limburg zu finden. Die südlichste Provinz der Niederlande verdankt ihren unverwechselbaren Charakter der bergigen Landschaft und der zum größten Teil katholischen Bevölkerung, welche ihren eigenen Dialekt spricht. Die meisten Sehenswürdigkeiten Limburgs sind rund um Maastricht zu entdecken. Hier laden Minen, Basiliken, Kasematten, Museen, der Sint-Pietersberg sowie zahlreiche Geschäfte und Restaurants zum Besuch. Zu den weiteren touristischen Höhepunkten der Provinz zählen die Mottoparks und Minen von Valkenburg, das weiße Dorf Thorn, der GaiaPark Kerkrade Zoo und das Dreiländereck zwischen Belgien, den Niederlanden und Deutschland. Als kulinarische Spezialität Limburgs gilt der "Vlaai", ein mit Obst gefüllter Kuchen. Darüber hinaus ist die Provinz berühmt für ihre zahlreichen Biersorten wie Alfa, Brand und Gulpener. Wie in ganz Limburg wird auch in Sittard-Geleen der Karneval hochgeschrieben. Wellnessurlauber sind herzlich eingeladen, sich zu maskieren und mitzufeiern.

Thermenurlaub in der holländeschen Therme Borg

Thermenurlaub in der holländischen Therme Born

Hotel in Born buchen:

Ihr Thermen- und Kurhotel hier mit großzügigen Stornobedingungen OHNE Aufpreis in Born buchen ...


Liebhaber von Kunst und Antiquitäten können auf der alljährlichen in Maastricht stattfindenden, als beste der Welt geltenden Messe TEFAF unzählige interessante Ausstellungsstücke bestaunen. Gourmets kommen, ebenfalls in Maastricht, beim Preuvenemint, einer viertägigen kulinarischen Festlichkeit auf ihre Kosten. Nicht zu vergessen ist das Wellnesszentrum "Thermen Born", das gleichfalls in der Nähe von Sittard-Geleen zu finden ist.

 

 

Gepflegt saunieren in den Thermen Born in Holland

Gepflegt saunieren in den Thermen Born in Holland

Wellnessaufenthalt in den Thermen Born

Bei den Thermen Born im Thermenland Holland werden entspannendes Schwimmen, wohltuende Massagen, komplette Beauty-Behandlungen und traditionelle islamische Hamam-Behandlungen unter einem Dach angeboten. Die unterschiedlichen Bäder laden mit beruhigender Unterwassermusik und atmosphärischer Beleuchtung zum Relaxen ein. Die Temperatur des Innenbades, welches eine Direktverbindung zum Außenbereich hat, beträgt 31 °C. Als Highligt dieses Bades gelten die schönen Naturfilme, die abends auf einem Großbildschirm gezeigt werden. Der Whirlpool lässt sich bei 36 °C Wassertemperatur genießen, während das Dampfbad eine Temperatur von 47 °C hat. Zudem stehen ein kaltes Eintauchbad, ein warmer Liegepool, ein Kräuterbad, ein Ruheraum, ein Garten, und ein Caldarium zur Verfügung. Im mit Liegestühlen ausgestatteten Kino sind unter anderem Dokumentarfilme von Discovery Channel oder National Geographic zu sehen. Im Saunabereich warten eine Finnische Löyly Sauna, eine Salzkristallsauna, eine Infrarot-Sauna und eine Bio-Kräutersauna auf Gäste. Für das leibliche Wohl sorgt die Brasserie mit hausgemachten Suppen, Mahlzeitsalaten oder frischen Brötchen.

Amrâth Hotel Born Sittard Thermen
 

Amrâth Hotel Born Sittard Thermen

Für einen Wellnessaufenthalt mit Kindern unter 12 Jahren ist Thermen Born leider nicht geeignet, da diese hier keinen Zutritt haben. Zudem findet an jedem letzten Dienstag im Monat ein Damentag statt, an dem nur Frauen die Anlage nutzen dürfen. Das benachbarte Amrâth Hotel Born-Sittard verfügt über eine direkte Verbindung zum Wellness-Zentrum. Daher bietet es sich als Übernachtungs-Location für einen längeren Thermenurlaub an.

Kontakt:
Thermen Born-Sittard

6121 SB Born, Langereweg 21 A

 

Mehr zu Born: