Therme Meran - Wellnessurlaub und Kur in Südtirol

Abendstimmung © Therme Meran by Tappeiner

Abendstimmung © Therme Meran by Tappeiner, Therme in Südtirol

Das in einem hübschen Talkessel gelegene Meran, mit 38.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Südtirols, ist bereits seit dem 19. Jahrhundert als bedeutender Kurort bekannt. Das mediterrane Klima und die gesunde Luft zogen damals zahlreiche namhafte Gäste des Habsburgischen Reiches nach Meran. Heute kommen die Besucher nicht nur zur Regeneration und zum Thermenurlaub in das moderne Thermalbad von Meran, sondern erfreuen sich auch an den prachtvollen Bauten der historischen Altstadt, den wunderschönen Brücken und den abwechslungsreichen Museen. Ganzjährig finden in Meran zahlreiche kulturelle Höhepunkte, etwa kurzweilige Musikfestivals und Theateraufführen, statt. Im Winter locken die Skigebiete um Meran zahlreiche Wintersportler nach Südtirol, während die wunderschönen Berge im Sommer zu Wanderungen und Radtouren einladen.

Hotel in Meran buchen:

Ihr Thermen- und Kurhotel hier mit großzügigen Stornobedingungen OHNE Aufpreis in Meran buchen ...


Private Spa Suite © Therme Meran by DOCsrl

Private Spa Suite © Therme Meran by DOCsrl

 

Thermenurlaub in dem Heilbad Meran

Seit dem Jahr 2005 beeindruckt die neue Therme Meran die Besucher bereits bei der Ankunft. Denn der imposante Kubus aus Stein, Glas und Stahl, inmitten einer 50.000 Quadratmeter großen prachtvollen Parkanlage, gilt als architektonisches Meisterstück. Die weitläufige Bäderlandschaft mit insgesamt 25 Becken bietet wunderschöne Ausblicke auf die umliegende Natur. Besonders beeindruckend ist auch der Schneeraum in der Meraner Saunawelt, in dem die weißen Flocken leise von der Decke rieseln. Im ruhigen Thermenpark laden nicht nur Felsgeysire und unterirdische Dampfbäder, sondern auch die herrlichen Palmengärten und der idyllische Seerosenteich zum Entspannen ein.

Indoorpools © Therme Meran by Gionata Xerra

Indoorpools © Therme Meran im Thermenland Italien by Gionata Xerra

Kur in Südtirol im mondänen Kurort Meran

Das radonhaltige Thermalwasser von Meran, das unter anderem beruhigend und schmerzlindernd wirkt, eignet sich außerdem zur Therapie von Atemwegserkrankungen und Allergien. Ganzheitliche Anwendungen, wohltuende Massagen und professionelle Beautybehandlungen gehören ebenso zu den zusätzlichen Serviceleistungen der Therme wie Ernährungsberatungen, Inhalationen oder Fango-Packungen. Im Kurzentrum von Meran betreut ein erfahrenes Ärzteteam die Patienten. Das moderne Fitnesszentrum der Therme Meran bietet ein vielfältiges Kursprogramm an.

Caldarium der Therme Meran © by Tappeiner

Caldarium der Therme Meran © by Tappeiner

Mehr Infos zum Kurort Meran:

 

Kontakt:
Therme Meran

I-39012 Meran, Thermenplatz 9