Wellnessurlaub in der Therme Loipersdorf

Therme Loipersdorf im Thermenland Steiermark


Therme Loipersdorf im Thermenland Steiermark

Das steirische Loipersdorf befindet sich etwa 70 Kilometer östlich der Landeshauptstadt Graz inmitten einer wunderschönen Hügellandschaft, die zum Wandern, Radfahren und Reiten einlädt. Zahlreiche Themenpfade rund um die Therme Loipersdorf machen einen Ausflug in die Natur zu einem kurzweiligen und entspannenden Erlebnis zugleich. Das idyllische Dorf Loipersdorf, ebenso wie die ruhigen Nachbarorte Unterlamm und Jennersdorf, versprühen einen einzigartigen ländlichen Charme, der durch urige Buschenschanken, familienbetriebene Pensionen im Landhausstil und die oststeirische Herzlichkeit weiter unterstrichen wird.

Der größte Schatz von Loipersdorf ist das gesunde Thermalwasser, dass 1972 bei Probebohrungen in dem beschaulichen Örtchen entdeckt wurde. Seither hat sich nicht nur die enorme Heilwirkung des Wassers über die Grenzen Österreichs hinaus herumgesprochen. Die Region hat auch immer mehr Anreize für einen erholsamen und vielfältigen Kur- und Wellnessurlaub geschaffen: Ein breitgefächertes Angebot kulinarischer Spezialitäten, der moderne Thermengolfplatz und die ruhige Umgebung kommen bei Naturliebhabern und Erholungssuchenden bestens an.

Hotel in Loipersdorf buchen:

Ihr Thermenhotel hier mit großzügigen Stornobedingungen OHNE Aufpreis in Loipersdorf buchen ...



Therme Loipersdorf: Urlaub für jeden Geschmack

Loslassen, Erleben und Stärken – auf diesen drei Säulen baut die größte Therme Österreichs auf. Schließlich bietet das Heilbad Loipersdorf mit dem exklusiven Schaffelbad, der erholsamen Sonnensauna, dem abwechslungsreichen Fun Park und dem ganzheitlichen Gesundheitszentrum vielfältige Angebote für einen gelungenen Thermenurlaub. Auf einer Fläche von insgesamt 36.000 Quadratmetern können die Besucher in 19 Thermal- und 16 Süßwasserbecken baden. Dabei setzt das Heilbad auf unterschiedlichste Attraktionen für jedes Alter: Während die Kleinen den Tag im Baby Beach mit lustigem Mini-Wellenbad und echtem Sandstrand genießen, sausen waghalsige Abenteurer auf einer der rasanten Wasserrutschen in die Tiefe. Erholsame Ruhe und Entspannung bietet hingegen die großzügige Sonnensauna der Lebenstherme. Das gut temperierte Thermalwasser, als Basis des Loipersdorfer Heilbades, sorgt im Innen- und Außenbereich mit wohltuenden Sprudelelementen und Massagedüsen für erholsame Stunden. Im Sommer verschaffen das wunderschöne Acapulcobecken und ein spannendes Piratenschiff viel Bewegung an der frischen Luft. Ein umfangreiches Sport- und Entspannungsprogramm lädt täglich kostenlos zum Mitmachen ein.

 

Rutschenpark der Therme in Loipersdorf

Rutschenpark der Therme in Loipersdorf

Wem die zahlreichen Wellnessangebote in der abwechslungsreichen Lebenstherme nicht genügen, der findet im Schaffelbad ein Höchstmaß an Entspannung. In 14 unterschiedlichen Saunen und ebenso vielen Entspannungsbecken kommen Körper und Seele in Einklang. Das terrassenförmig angelegte Schaffelbad mit großzügigem FKK-Bereich, gesundem Kneipp-Bach und wunderschönem Naturteich ist der ideale Rückzugsort vom Alltagsstress. Obwohl die Therme Loipersdorf sich als moderne Wellnessoase nicht ausschließlich auf Kuren und einen Gesundheitsurlaub spezialisiert hat, sind hier auch Patienten bestens aufgehoben. In dem der Therme angeschlossenen Gesundheitszentrum kümmert sich ein kompetentes Ärzte- und Therapeutenteam individuell um die Besucher. Neben Thermalwasserbehandlungen mit dem wohltuenden Heilwasser und Massagen werden auch Fango-Packungen und elektrotherapeutische Bäder angeboten.

Wellnessurlaub in Bad Loipersdorf

Wellnessurlaub in Bad Loipersdorf
 

Loipersdorfer Thermalwasser und seine Indikationen

Das Loipersdorfer Heilwasser, das mit 62 °C aus 1.100 Metern an die Oberfläche befördert wird, gilt mit 7.000 Milligramm gelöster Teilchen pro Liter als das mineralstoffreichste im gesamten Oststeirischen Thermenland. Da es besonders reich an Natrium, Hydrogenkarbonat und Chlorid ist, wirkt sich das Baden in dem Wasser sehr positiv auf den Bewegungsapparat aus. Eine Kur in Loipersdorf eignet sich hervorragend bei Wirbelsäulenerkrankungen und Gelenksproblemen, bei Weichteilrheumatismus und Erschöpfungszuständen. Auch hilft das Thermalwasser bei der Nachbehandlung nach Unfällen und Verletzungen. Eine wissenschaftliche Studie zeigt außerdem, dass ein Aufenthalt im Loipersdorfer Thermalwasser Stress-Symptome minimiert und so bei vielen modernen Zivilisationskrankheiten gut tut.

Kontakt mit der Therme Loipersdorf:
Thermalquelle Loipersdorf GmbH & Co KG

8282 Loipersdorf 152
 

Mehr zu Bad Loipersdorf: