Thermenurlaub in Bad Zurzach, der Perle am Rhein

Bad Zurzach im Schweizer Kanton Aargau fällt nicht nur aufgrund seiner wunderschönen Lage an den Ufern des Rheins auf. Es wird darüber hinaus wegen seiner modernen Therme sehr geschätzt. Bad Zurzach, das sich direkt an der deutschen Grenze befindet, liegt außerdem am Fuße des Schwarzwaldes, der zu beeindruckenden Ausflügen in die Natur einlädt. Die wechselvolle Geschichte des 4.000-Einwohner-Ortes ist noch heute lebendig. So zeugen beispielsweise die herrschaftlichen Messehäuser von den international bedeutenden Märkten, die bis ins 19. Jahrhundert in Bad Zurzach stattfanden. Unterschiedliche Museen, Kirchen und Ausstellungen bringen Abwechslung in den Kurzurlaub.

Finden Sie Ihr Hotel in Bad Zurzach

und buchen Sie Ihr Thermen- und Kurhotel OHNE Aufpreis

Wellnessurlaub in der Therme Bad Zurzach (Schweiz)

Die Therme Bad Zurzach bietet zahlreiche attraktive Erneuerungen, denn in den letzten 3 Jahren wurden 20 Millionen Franken für die Erneuerung und Erweiterung des Bades aufgewendet. Als Highlight für die Gäste stehen die neuen Wellness- und Erholungsanlagen mit einem Hot- (40°C) und Cold-Pool (18°C), dem neuen Kristalldampfbad sowie einer grosszügigen Ruhezone im Zentrum. Mit der rund 2000 m² grossen Wasserlandschaft, den 14 Saunen und Dampfbädern und dem SPA Medical Wellness Center bietet damit das Thermalbad Zurzach individuelles Wohlfühlerlebnis, welches mit dem schweizweit grössten Wellness-Angebot neue Massstäbe setzt. Zusätzlich zu all den baulichen Neuerungen steht den Gästen ein Gesundheitscoach zur Seite, der sie in allen Ernährungs- und Gesundheitsfragen unterstützt. Fürs leibliche Wohl lädt die neu gestaltete Poolbar die Gäste zu einer Erfrischung oder Stärkung ein.

Genussmomente an 365 Tagen im Jahr erleben

Das Thermalbad Zurzach ist täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Jeden ersten Freitag im Monat findet im Rahmen des Liquid Sound Clubs ein Live-Event im Intensiv-Solebad statt, und an jedem zweiten Samstag im Monat werden ab 17 bis 20 Uhr musikalische Showmomente geboten. In den Bohrturmsaunen werden regelmässig spezielle Aufgüsse veranstaltet.

Auch für die kleinsten Thermenbesucher ist gesorgt im Papa Moll-Land Bad Zurzach

Wenn die Kleinen toben und spielen, dann ist die Welt auch für die Eltern in Ordnung. Das Papa Moll-Land Bad Zurzach überrascht mit zahlreichen Attraktionen für Familien. Das Thermalbad ist mit seinem Papa Moll-Planschbecken und dem Papa Moll-Spielplatz eines der familienfreundlichsten Thermalbäder. Mit einer Übernachtung in den speziellen Papa Moll-Familienzimmern wird der Familienausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.

Kur in der Therme Bad Zurzach

Indikationen: Die alkalische Glaubersalz-Quelle, die aus einer Tiefe von 430 Metern an die Erdoberfläche befördert wird, eignet sich hervorragend zur Regeneration von Rheumaerkrankungen und von Abnützungserscheinungen. Mediziner empfehlen eine Kur außerdem nach Unfällen oder Operationen sowie als unterstützende Therapie nach Lähmungserscheinungen und bei Durchblutungsstörungen. Das Wasser, das in der ganzen Schweiz als Mineralwasser erhältlich ist, kann als Trinkkur bei zahlreichen Magen-Darm-Problemen helfen. Kontraindikationen: Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten vor dem Besuch der Therme Zurzach ihren Mediziner um Rat fragen.

In der hervorragenden Rehabilitationsklinik werden alle Kurgäste individuell betreut. Professionelle Massagen und Beauty-Anwendungen, zahlreiche Fitnessprogramme und die modernen Kurhotels runden das Angebot in Bad Zurzach optimal ab.

Kontakt:
Thermalbad Zurzach AG

CH-5330 Bad Zurzach, Dr. Martin Erb Strasse 11
 

Mehr zur Therme Bad Zurzach:

Ihr Standort