Thermenurlaub in Bad Schallerbach

Eurotherme Bad Schallerbach - Wellnessurlaub in Oberösterreich

Eurotherme Bad Schallerbach - Wellnessurlaub in Oberösterreich

Im hübschen oberösterreichischen Hausruckviertel lädt der beschauliche Kurort Bad Schallerbach zu einem erholsamen Wellnessurlaub für die ganze Familie ein. Dabei erleben die Besucher in der hügligen Landschaft echtes Südseefeeling. Denn das einzigartige Thermenresort wartet mit verschiedensten Wellnessangeboten, einer abenteuerlichen Piratenwelt, einem modernen Gesundheitszentrum und bezaubernden Lagunen mit palmenbewachsenem Sandstrand auf. Das schwefelhaltige Thermalwasser, das bereits 1918 erschlossen wurde, ist der größte Schatz der 4.000-Einwohner-Gemeinde. Mehrere Kurkliniken und Rehabilitationszentren sind im Gesundheitsurlaub bestens auf die Versorgung der Patienten eingestellt. Doch auch die ansprechende Natur mit ihren gut ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen, dem modernen 18-Loch-Golfplatz und dem nahe gelegenen Wald-Hochseil-Park laden zu Ausflügen in die Region ein. Sehenswert ist darüber hinaus der Botanica Park direkt bei der Therme, der seit der Landesgartenschau 2009 zum Spazieren, Entspannen und Entdecken einlädt.

In der Region kommen Sommerrodelbahn und Zoo bei Kindern bestens an, während sich die erwachsenen Besucher gerne die wunderschönen Schlösser und informativen Museen der Umgebung anschauen. Besonderes kulturelles Highlight ist der jährlich stattfindende internationale Musiksommer, der nicht nur durch seine Programmvielfalt, sondern ebenso durch die künstlerische Qualität besticht. Auch die Kur- und Mittwochskonzerte erfreuen sich bei Einheimischen wie Besuchern einer großen Beliebtheit.

Hotel in Bad Schallerbach buchen:

Ihr Thermen- und Kurhotel hier mit großzügigen Stornobedingungen OHNE Aufpreis in Bad Schallerbach buchen ...


Thermenurlaub im oberösterreichischen Bad Schallerbach

Thermenurlaub im oberösterreichischen Bad Schallerbach
 

 

Therme Bad Schallerbach verspricht Südseefeeling mitten in Oberösterreich

Die Therme Bad Schallerbach umfasst unterschiedliche abwechslungsreiche Bereiche, die bestens auf die Besucher abgestimmt sind: Das im Innen- und Außenbereich gelegene Aquapulco mit seiner Piratenwelt lockt vornehmlich Familien an. Hier können Babys plantschen und Kinder gegen die Wellen in der Piratenbucht ankämpfen, im interaktiven Wasserspielgarten toben oder eine der fünf wilden Rutschen hinab sausen. Spannende Piratenshows und ein eigenes Kino lassen Kinderherzen ebenfalls höher schlagen.

Die Therme Tropicana hingegen bietet mit ihrem weichen Sand und dem mobilen Glasdach ein einzigartiges Ambiente. Die großzügige Lagune mit Innen- und Außenbereich, aber auch die vielfältige Thermal- und Gesundheitsbecken mit angenehmen Temperaturen um 35 °C laden zum Baden und Erholen ein. Ein Pool mit Südseekino, Sprudelsitzen und Whirlliegen kommen bei den Gästen im Wellnessurlaub ebenfalls bestens an.

Die zauberhafte Saunalandschaft Relaxium besticht vor allem durch ihr idyllisches Bergdorf. In diesem großzügigen FKK-Gelände finden Sonnenanbeter nicht nur einzigartigen Saunagenuss in urigen Almhütten, sondern können sich noch dazu im gut temperierten Whirlpool erholen oder im eisigen Bergsee erfrischen. Stilvolle Aromagrotten, weitläufige Relaxbereiche und wohltuende Entspannungsprogramme tun ihr übriges, um die Gäste im Thermenurlaub rundherum zu verwöhnen.

Kur in Bad Schallerbach: Das "gelbe Gold" der Schwefeltherme

Immerhin vier Milligramm Schwefel enthält ein Liter des 37 °C warmen Thermalwassers von Bad Schallerbach. Und gerade dieser, nach faulen Eiern riechende Mineralstoff wirkt sich ausgesprochen positiv auf den gesamten Bewegungs- und Stützapparat aus. Deshalb eignet sich eine Kur in Bad Schallerbach nicht nur für Patienten mit Rückenschmerzen, sondern ebenso mit muskulären Problemen oder Gelenksleiden. Im bei der Therme liegenden Gesundheitszentrum Physikarium hat sich das Therapeutenteam deshalb vor allem auf die Behandlung von Rheumapatienten, aber auch auf Kuren bei falscher oder fehlender Bewegung und zur Nachbahandlung nach Operationen oder Unfällen spezialisiert. Dabei kommt nicht nur das hiesige Schwefelwasser zum Einsatz. Fangopackungen, elektrotherapeutische Heilverfahren, Physiotherapie und Fitnessprogramme runden das Angebot ab. Eine mehrwöchige Kur ist in Bad Schallerbach ebenso möglich wie eine einmalige ambulante Therapie. Kontraindikationen für eine Kur in Bad Schallerbach sind akute entzündliche Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Schwäche, Fieber und entzündliche Hautkrankheiten. Venenerkrankungen und ausgeprägte Krampfadern verbieten ebenfalls die Therapie mit Bad Schallerbacher Schwefelwasser.

Kontakt:
EurothermenResort Bad Schallerbach GmbH
A-4701 Bad Schallerbach, Promenade 1
 

Mehr zur Therme Bad Schallerbach: