Norwegen - Wellnessurlaub im Land der Trolle

Preikestolen in Stavanger Pulpit Rock

Preikestolen in Stavanger Pulpit Roc

Norwegen fasziniert vor allem durch großartige Naturschauspiele. Im Westen des nordeuropäischen Staates finden sich neben der rauschenden Brandung des Nordmeeres wild zerklüftete Gebirgsketten und nah an das Ufer heranreichende Gletscher. Gewaltige Fjorde dringen tief in das Land ein und nicht weit entfernt breitet sich die Hardangervidda, die größte Hochfläche Europas, aus. Als fünftgrößtes Land des europäischen Kontinents nimmt Norwegen den Westteil der skandinavischen Halbinsel ein. Im Osten grenzt es an Schweden, Finnland und Russland, im Norden an die Barentssee, im Westen an das Europäische Nordmeer und im Südwesten an die Nordsee. Ebenfalls zu Norwegen gehören die Inselgruppen Svalbard mit der Bäreninsel und Spitzbergen sowie Jan Mayen im Nordpolarmeer. Mit Hammerfest besitzt das Land außerdem die nördlichste Stadt der Welt.

Spa in Geilo

Spa in Geilo

Hotel in Norwegen buchen:

Ihr Wellnesshotel hier mit großzügigen Stornobedingungen OHNE Aufpreis in Norwegen buchen ...

Zahlreiche in der letzten Eiszeit entstandene Schären und Fjorde schneiden die etwa 25.000 Kilometer lange Westküste ein. Die größten Fjorde wie der Nordfjord, der Sognefjord und der Hardangerfjord befinden sich zwischen der Landesmitte und der südlichen Westküste. Im Süden des Landes ist der Oslofjord gelegen, an dessen Nordende die Hauptstadt Oslo zu finden ist. Norwegen ist eine bergige Region. Mehr als vierzig Prozent des Staatsgebietes liegen über 600 m, mehr als 20 Prozent über 900 Meter. Entlang des südlichen Küstenbogens ist die Landschaft von ausgedehnten U- und wannenförmigen Tälern durchzogen, welche wiederum mit Seen und Flüssen verbunden sind. Die Süßwassergebiete machen etwa 17.900 Quadratkilometer der Landesfläche aus. Der größte See ist der Mj øsa mit 366 km². Dank der Luftströmungen des Nordatlantiks und des warmen Golfstromes weist Norwegen ein recht mildes Klima auf, das von West nach Ost zunehmend kontinental wird. Im Landesinneren sind die Niederschläge geringer, die Sommertemperaturen höher und die Wintertemperaturen niedriger als die der Westküste. Im Mittsommer herrscht in der Nähe des Polarkreises fortwährend Tageslicht, während der Wintermonate dagegen ständiges Zwielicht.

 

Per Auto, Schiff oder Flugzeug in den Urlaub

Um nach Norwegen zu reisen, gibt es drei Möglichkeiten: Auto, Flugzeug oder Fähre. Wer den Trip mit dem eigenen Fahrzeug auf sich nimmt, kommt um eine Fährpassage nicht herum. Die Anreise mit dem Flugzeug führt nach Oslo und von der Hauptstadt aus weiter in die wichtigsten Städte des Landes. Manche Airlines fliegen Trondheim, Stavanger oder Bergen auch direkt an. Darüber hinaus legen einige Kreuzfahrtschiffe in den norwegischen Häfen an. Die meisten Menschen, die ihre Ferien in Norwegen verbringen möchten, suchen Erholung und Ruhe. Der typische Norwegen-Urlauber bevorzugt die Unterbringung in einer Hütte, die spartanisch bis luxuriös ausgestattet sein kann. Wasser und Strom sind zumeist ebenso inklusive wie Brennholz für den Kaminofen. Wer eine solche Unterkunft wählt, entscheidet sich oft auch für die Einsamkeit. Fjorde, Berge, dunkle Wälder - alles ist hier im Überfluss zu finden. Pro Quadratkilometer gibt es gerade mal 15 Einwohner. Viele der etwa fünf Millionen Norweger haben ihr Zuhause im südlichen Landesteil mit Städten wie Bergen, Oslo und Stavanger.

Spa treatment in Geilo

Spa treatment in Geilo
 

Thermenurlaub in Norwegen

Wie alle Skandinavier haben auch die Norweger tief verwurzelte Traditionen in Bezug auf die Gesundheit und das Wohlbefinden. Wellness- und Spa-Hotels sind hier zwar noch wenig verbreitet, jedoch absolut auf dem Vormarsch. Die bekanntesten Ketten finden sich hauptsächlich in den großen Städten. Doch selbst in Landesteilen mit geringeren Einwohnerzahlen gibt es Spas und Wellnessbereiche, in denen sich die Urlauber nach einem Tag in wundervoller Natur verwöhnen lassen und in einem Warmwasserbecken mit freier Aussicht auf einen norwegischen Fjord entspannen können.