Tromsø - Wellness-Urlaub im hohen Norden

Entspannen auf der Vulkana - ein Fischerboot mit viel Wellness

Entspannen auf der Vulkana - ein Fischerboot mit viel Wellness

Tromsø, eine der größten Städte Norwegens ist eine dynamische Metropole mit einem reichhaltigen Kulturangebot und viel Geschichte. Das Stadtzentrum ist eines der größten mit Holzhäusern nördlich Trondheims und verfügt über ein reiches neoklassisches Architekturerbe. Das Wahrzeichen Tromsøs ist die 1965 erbaute Eismeerkathedrale, deren besondere Form von den Landschaften im Norden Norwegens inspiriert wurde. Einen wunderbare Aussicht auf die gesamte Insel und die Berge bietet der 420 Meter hohe Shorstein-Berg, dessen Gipfel am besten mit der Fjellheisen Seilbahn zu erreichen ist. Mit viel Glück bietet sich von hier aus ein Blick auf die Nordlichter oder die Mitternachtssonne. Pflanzenliebhaber finden im nördlichsten botanischen Garten der Welt arktische und alpine Gewächse aus allen Teilen der Erde, von denen viele zu wärmeempfindlich sind, um in anderen botanischen Gärten zu gedeihen. Zu den Highlights dieser Anlage zählen der aus dem Himalaya stammende Blaue Mohn, Bitterwurz aus den Rocky Mountains, zahlreiche Primeln und viele traditionelle Heilpflanzen.

Hotel in Tromsø buchen:

Ihr Urlaubshotel hier mit großzügigen Stornobedingungen OHNE Aufpreis in Tromsø buchen ...


Geschichtsinteressierten zeigt das Universitätsmuseum Tromsø die Tiefe der nordnorwegischen Kultur. Der Fokus liegt dabei auf dem samischen Kulturkreis. Darüber hinaus gibt es familienfreundliche Ausstellungen über Geologie, Archäologie, religiöse Kunst und Nordlichter. Tromsøs Geschichte über tapfere Polarforscher wird im Polarmuseum erzählt. Dieses befindet sich in einem der ältesten Gebäude der Stadt, einem 1838 erbauten traditionellen Hafenhaus. Eine nahezu einmalige Besonderheit, wenn auch keine Sehenswürdigkeit im eigentlichen Sinne, ist das öffentliche Straßentunnelsystem. Dieses durchzieht unterhalb der Stadt die gesamte Insel und ist mit einer eigenen Beschilderung und einer Verkehrsführung versehen. Es wurde nach dem Zweiten Weltkrieg errichtet, um der nordnorwegischen Bevölkerung ein Überleben im arktischen Winter zu ermöglichen, nachdem die deutschen Truppen große Verwüstungen angerichtet und die Menschen schutzlos zurückgelassen hatten.

Hottube am Boot - die Vulkania bietet exotischen Badespaß

Hottube am Boot - die Vulkania bietet exotischen Badespaß

Liebhaber des edlen Gerstensafts können auf einer geführten Tour die Mack Brauerei kennenlernen und in den Ølhallen, dem hauseigenen Pub, eine Kostprobe des Biers versuchen. Bei Tierfreunden und Familien sind außerdem der Tromsø Familienpark und der Hillesøy Vogel- und Kleintierpark äußerst beliebt.

 

Entspannen auf der Vulkana

Die Vulkana ist ein Fischerboot, das zu einem schwimmenden Wellness-Center umgebaut wurde und in der Regel in Tromsø vor Anker liegt. Mit diesem können Wellness-Urlauber in einem Salzwasser-Whirlpool sitzend, eine Reise durch die wilde arktische Natur unternehmen und das Nordlicht oder die Mitternachtssonne genießen.. An Bord gibt es eine Zen-Lounge mit diversen Massagen, eine Holzofen-Sauna mit Panoramablick und ein Hamam. Zum Abkühlen steht ein kaltes Becken mit Meerwasser oder frischem Süßwasser bereit. Am Heck des Schiffes ist außerdem ein Sprungturm zu finden, von dessen Plattform aus es sieben Meter bis zur Oberfläche des Ozeans sind. Für das leibliche Wohl sorgt das Bordrestaurant, in dem international erfahrene junge Köche hervorragende Meeresfrüchte zubereiten. Die Fische werden von einheimischen Fischern geliefert. Das Gemüse stammt von Bio-Bauern aus der Umgebung.

Schwimmendes Wellness-Center Vulkania Tromsö

Schwimmendes Wellness-Center Vulkania Tromsö

Kontakt:
Vulkana Drift

Søndre Tollbodgate 3A, 9008 Tromsø